Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Das DRK
  3. Aktuelles
  4. Meldungen

Meldungen

Hier finden Sie alle Nachrichten und Pressemitteilungen des DRK Kreisverband Gütersloh. Sollten Sie nach einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Erste Hilfe macht Schule

Ergebnisse des Fotowettbewerbs zum Erste-Hilfe-Tag Weiterlesen

Nach 12 Jahren Wechsel an der Spitze des Roten Kreuzes

Von unserem Mitarbeiter JOHANNES BITTER Kreis Gütersloh (gl). Nach 12 Jahren hat sich an der Spitze des Kreisverbands Gütersloh im Deutschen Roten Kreuz (DRK) ein Wechsel vollzogen. Neuer Präsident ist Gerhard Serges (66) aus Rheda-Wiedenbrück, früher Technischer Beigeordneter der Stadt und noch Dozent für Baurecht. Der Vorschlag kam vom stellvertretenden Vorsitzenden des DRK in Rheda-Wiedenbrück, Johannes Granas, der Serges als erfahrenen Projektmanager herausstellte.  Er folgt auf den ehemaligen Volksbank-Vorstand Heinz-Hermann Vollmer, der nicht erneut antrat. Die Delegierten der... Weiterlesen

Mitgliederversammlung des DRK Ortsvereins Versmold

Der DRK Ortsverein Versmold hatte seine gut besuchte jährliche Mitgliederversammlung am 12. November 2019; mit Vertretern der Sparkassenstiftung. Weiterlesen

Mitgliederwerbung für das DRK in Halle (Westf.)

Mitarbeiter der Rotkreuzagentur Help & Care gehen von Dienstag 05. bis Freitag, 08. November, in Halle, Steinhagen, Werther und Borgholzhausen von Haus zu Haus und werben für eine Fördermitgliedschaft im DRK-Ortsverein Ravensverg e.V..
Fördermitgliedschaften sind eine der tragenden Säulen, auf denen das DRK seine soziale Arbeit aufbaut. Damit das Rote Kreuz seine Arbeit in Halle und Umgebung aufrechterhalten kann, wirbt es nun aktiv um neue Fördermitglieder. Die Mitgliedsbeiträge werden unter anderem für die Aus-, Fort- und Weiterbildung der ehrenamtlichen Helferinnen
Weiterlesen

Neue Betreuungsdienst-LKWs übergeben

Kreis Gütersloh. Das Land Nordrhein-Westfalen hat zwei Lastkraftwagen mit Spezialausstattung für den Betreuungsdienst an den Kreisverband Gütersloh im Deutschen Kreuz übergeben. Ihre Aufgabe besteht darin, einerseits die Einsatzkräfte der Feuerwehrbereitschaft 04 im Regierungsbezirk Detmold zu versorgen, andererseits, Lebensmittel und Verpflegung für bis zu 500 Personen zu einem Betreuungsplatz zu schaffen bei großangelegter Evakuierung. Die Schlüssel überreichten vor dem DRK-Zentrum an der Kaiserstraße in Gütersloh der Präsident des DRK-Kreisverbands, Heinz-Hermann Vollmer, und der... Weiterlesen

Neue Ausbilder für Erste Hilfe bei Körperbehinderten

Am vergangenen Wochenende haben Dirk Alich, Andreas Goerke und Britta Reichel erfolgreich an der Ausbilderschulung Erste Hilfe bei Körperbehinderten teilgenommen. In dem Lehrgang ging es neben der Erstversorgung von körperlich eingeschränkten Betroffenen, um Selbsterfahrung mit körperlicher Einschränkung sowie den Umgang mit Verletzten im Rollstuhl. Weiterlesen

DRK-Ehrenamtliche können Ernstfälle demnächst virtuell trainieren

Digitalisierung und der Wandel in der Arbeitswelt durch Computer sind derzeit oftmals negativ belegt. Dass die Nutzung neuer Techniken bei Weitem nicht immer Nachteile bringt, sondern eine absolute Bereicherung sein kann, zeigt ein neues Vorhaben des Kreisverbandes des Deutschen Roten Kreuzes Gütersloh. Ehrenamtliche Retter und Opfer von Unfällen, Verletzte und Betroffene von Katastrophensituationen werden gleichermaßen von einer „Ausbildung mit Virtual Reality“, kurz VR, profitieren. Diese ermöglicht es, Extremsituationen orts- und zeitunabhängig zu trainieren, ohne dafür eine groß angelegte... Weiterlesen

Christian Schumacher erhält die Verdienstmedaille des DRK Landesverband Westfalen-Lippe e.V.

Christian Schumacher erhält auf der Mitgliederversammlung des DRK Ortsverein Verl e.V. die Verdienstmedaille des DRK Landesverband Westfalen Lippe. e.V.   Das DRK im Kreis Gütersloh gratuliert zu diese besonderen Ehrung ganz herzlich! Weiterlesen

27.900 Euro für DRK Demenz-Wohngruppe

Mit 27.900 Euro unterstützt die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW die Wohngruppe (WG) für Menschen mit Demenz und anderen gerontopsychiatrischen Erkrankungen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Rheda am Bahndamm. Den Förderbescheid übergab Stiftungsvorstand Norbert Killewald. Gemeinsam mit André Kuper, Präsident des Landtages NRW, besuchte er die fast fertiggestellten Räumlichkeiten. Dort finden zurzeit noch die letzten Arbeiten statt, bevor Anfang 2020 die ersten Bewohner*innen einziehen können. Weiterlesen

Katastrophenschutz Übung des Kreises Gütersloh

DRK im Kreis Gütersloh ist mit dabei! Weiterlesen

Seite 1 von 12.