Eingang_bearbeitet.jpeg
GeschichteGeschichte

Geschichte der Seniorentagesstätte

Im Jahr 1974 wurde die Stadtsparkasse Versmold 100 Jahre alt. Aus diesem Grunde beschlossen die Gremien der Sparkasse, die Stiftung „Altenhilfe“ der Stadtsparkasse Versmold zu gründen. Sie konzentrierte sich auf den Bereich „offene Altenarbeit“, da hier ein Bedarf in Versmold festgestellt wurde. 

Nach intensiven Gesprächen erklärte sich das DRK, damals noch der Ortsverein Ravensberg/Halle bereit, die Trägerschaft für eine zu errichtende Seniorentagesstätte zu übernehmen. 

Der Baubeginn war der 1. Oktober 1981 auf dem ehemaligen Gelände der Gärtnerei Buttemöller. 

Nach einjähriger Bauzeit wurde die Seniorentagesstätte am 30. Oktober 1982 feierlich eingeweiht und an die Vertreter des DRK übergeben. 

Die sehr erfolgreiche Arbeit des DRK mit ständig steigenden Besucherzahlen der Tagesstätte ließ nach 15 Jahren den Wunsch reifen, die Räumlichkeiten durch einen Umbau zu erweitern. Im Jahre 1998 konnte ein Erweiterungsbau in Betrieb genommen werden.