DRK, soziale Arbeit, Beratung, Mikration, Mettmann Foto: A. Zelck / DRK e.V.
FlüchtlingshilfeIntegrations-Hilfe für Menschen aus anderen Ländern

Flüchtlingshilfe (Koordination des Ehrenamtes)

Ansprechpartner

Frau
Dipl.-Soz. Izabela Djanic 

Tel: 05241 9886 - 25
izabela.djanic(at)drk-guetersloh.de

Kaiserstraße 38
33330 Gütersloh

Der DRK Kreisverband Gütersloh ist auch in der Flüchtlingshilfe sehr aktiv. In verschiedenen Unterkünften in Gütersloh betreut der DRK Kreisverband die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren.

Die Kinder der Parsevalsiedlung auf dem Weg zum Bambi Kino bei der Aktion MIThelfen in Gütersloh, Fotos: Veit Mette

Die Stadt Gütersloh hat dem DRK-Ehrenamt in der Parseval-Siedlung, wo viele Geflüchteten eine Bleibe gefunden haben, ein Ehrenamtshaus zur Verfügung gestellt. Die Bewohner der Parseval-Siedlung und die Ehrenamtlichen haben dieses Haus gemeinsam eingerichtet. Das Ehrenamtshaus wurde zur interkulturellen Begegnungsstätte, der Garten des Hauses wurde zum Garten der Begegnung gemeinschaftlich umgebaut.

Viele ehrenamtliche Angebote sind in der Parseval-Siedlung entstanden, z. B.:

  • Frauen Kultur Café
    Einmal im Monat treffen sich die Frauen zum kulturellen Austausch. Nach Bedarf wird ein Programm geplant oder Schulungen angeboten. Es sollen hiesige Lebensweisen und Haltungen vermittelt werden, an denen sich die Frauen orientieren können. Deshalb ist es wichtig, dass nicht nur die Bewohnerinnen der Parseval-Siedlung zum Treffen kommen, sondern auch die Bürgerinnen aus Gütersloh sind herzlich dazu eingeladen.
  • Regelmäßige Teamspiele und Mannschaftssportarten werden angeboten
  • Es finden Deutschnachhilfe für Erwachsene und Sprachförderung für Kinder statt

Auch direkt in Gütersloh konnte der DRK Kreisverband durch das ehrenamtliche Engagement vieler Bürger und Bürgerinnen aus Gütersloh und Umgebung noch weitere Projekte ins Leben rufen, z. B.:

  • Ein integrativer wöchentlicher Kunstnachmittag "Freies Malen" für Kinder und Jugendliche. Zwei Kunstexpertinnen geben einen Einblick in die Techniken Umgang mit Farben, Collagen, Experimentelle Malerei, Umgang mit Farben, Collagen, experimentelle Malerei.
  • Deutschnachhilfe/Alphabetisierungsunterstützung (mit Kinderbetreuung).
  • Flüchtlingsbegleiter unterstützen bei vielen alltäglichen Dingen, wie z. B. Arztbesuchen, Behördengängen, Einkäufen, aber auch bei Wohnungssuche, Möbelbeschaffung und bei Umzügen

Spendenkonto

DRK-Flüchtlingshilfe Gütersloh
Volksbank Bielefeld-Gütersloh
IBAN: DE52 4786 0125 0203 3826 02

Wie geht es weiter?

Möchten auch Sie ehrenamtlich im DRK tätig werden, können Sie sich bei Frau Waltrud Subryan melden, siehe oben rechts.