MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Das DRK
  3. Aktuelles

MdL André Kuper zu Gast beim DRK Kreisverband

Das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Gütersloh ist darauf vorbereitet, bei einem Anstieg der Corona-Infektionszahlen im Rahmen der nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr tätig zu werden. Davon hat sich der heimische Landtagsabgeordnete André Kuper bei einem Besuch des DRK Kreisverbands überzeugt. In der gut einstündigen Unterredung mit den beiden DRK Vorständen Ilka Mähler und Dennis Schwoch ging es unter anderem um die Rolle des Roten Kreuzes bei der erfolgreichen Bewältigung des Corona-Ausbruchs im Tönnies-Werk. Darüber hinaus informierte sich Kuper, der auch Präsident des NRW-Landtags ist, über die derzeitige Praxis der Corona-Testungen durch das DRK.