Eingetragen von Marianne Schumacher am 30.05.2018

Zu einem geplanten Wasserprojekt haben sich pädagogische Mitarbeiter der DRK Kindertageseinrichtung „Am Stadtpark“ in Versmold zu Rettungsschwimmern durch das DLRG-Sassenberg ausbilden lassen und besuchen nun wöchentlich mit den angehenden Schulkindern das örtliche Parkbad von Versmold zu einem Wassergewöhnungskurs in Eigenregie. Am Mittwoch den 23.05. war einer der Höhepunkte des Wassergewöhnungsprojektes in der DRK Kindertageseinrichtung „Am Stadtpark“ in Versmold. Insgesamt 4 ehrenamtliche Helfer des DLRG Ortsvereines Sassenberg kamen zu uns in die DRK Kita um mit den Kindern gemeinsam das Verhalten am und im Wasser zu schulen. Hier sind unterschiedliche Aufgaben und Erlebnisse auf die Kinder im Alter von 5 und 6 Jahren zugekommen. Unter anderem haben sie die Bade- und Sonnenregeln spielerisch kennenlernen können, sowie auch sich selbst mit Hilfe einer Rettungsboje aus einer spielerischen „Gefahrenzone“ retten können. Das NIVEA-Kindergartenprojekt in der Leitung des DLRG-Ortsvereines Sassenberg (Verantwortliche Mitarbeiterin: Annika Pelster) endete an diesem Tag mit einem Puppenspiel zum Thema Wasser und Badespaß erfolgreich und die Kinder bekamen Wasserkibaz-Urkunden und kleine Präsente überreicht.



Fotos: DRK Kindertageseinrichtung „Am Stadtpark“