Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Das DRK
  3. Aktuelles
  4. Meldungen

Meldungen

Hier finden Sie alle Nachrichten und Pressemitteilungen des DRK Kreisverband Gütersloh. Sollten Sie nach einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

„Brummihof“-Leiterin arbeitet jetzt mehr denn je „mit System“

Was „mit System“ geschieht, erfolgt im Allgemeinen strukturiert und gründlich. Im besten Falle liegt am Ende ein gutes Ergebnis vor. Mitarbeiterinnen, Eltern und Kinder der Kita „Brummihof“ dürften jetzt mehr denn je von Leiterin Susan Sommer eine derartige Vorgehensweise erwarten. Schließlich hat die erfahrene Pädagogin soeben eine Qualifizierungsmaßnahme zur ‚systemischen Beraterin‘ erfolgreich abgeschlossen. Weiterlesen

DRK-Vorstände im Dialog mit heimischen Landtagsabgeordneten

Das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Gütersloh sorgt sich um den Nachwuchs im Katastrophenschutz. „Anders als in anderen Kreisen von OWL ist das DRK in den Kommunen des Kreises Gütersloh nicht in den Regel-Rettungsdienst integriert. Die nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr und der Katastrophenschutz sind dadurch in ihrer Schlagkraft erheblich beeinträchtigt“, erläuterte Kreisvorstand Dennis Schwoch jetzt die aktuelle Problematik in einem Gespräch mit heimischen Landtagsabgeordneten.   Weiterlesen

„Das DRK ist da, wo Menschen Hilfe benötigen“

Sechs Wochen vor dem Jahresende hat das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Gütersloh auf seiner Ordentlichen Kreisversammlung (Leitung: Präsident Gerhard Serges) die Bilanz des Einsatz- und Wirtschaftsjahres 2021 gezogen. Vertreter:innen aus Haupt- und Ehrenamt berichteten dabei am Kreisverbandssitz in der Gütersloher Kaiserstraße über ein außergewöhnliches Jahr, das dem DRK einiges abverlangt hatte. Weiterlesen

DRK sieht Sprachförderung in Kitas in Gefahr

Christin Menneke hat als pädagogische Mitarbeiterin der Loxtener DRK-Kita „Herz über Kopf“ eine wichtige Aufgabe: Sie ist als eine von bundesweit 6.900 geschulten Fachkräften vor Ort verantwortlich für das vom Bund finanziell geförderte Projekt „SprachKita“. In dieser Funktion arbeitet sie eng mit ihren Teamkolleginnen, den Kita-Kindern und deren Eltern zusammen. Dabei geht es stets darum, die Sprachkompetenz aller und das Miteinandersprechen zu verbessern. „Denn“, so weiß nicht nur Christin Menneke, „Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Sie öffnet vor allem Kindern aus Migrationsfamilien den… Weiterlesen

Rietberger DRK Betriebskindergarten "die Wilde 13" feiert 5 jähriges Jubiläum

Anfang November 2017 startete die DRK Betriebskindertagesstätte in Rietberg-Varensell Weiterlesen

DRK Haus Ravensberg bundesweit vorbildlich in Sachen Hospizkultur

Die Art und Weise, wie Menschen im DRK Haus Ravensberg die letzten Tage und Stunden ihres Lebens verbringen und wie sie dabei umsorgt werden, hat jetzt auch auf nationaler Ebene Anerkennung gefunden. Für sein in Borgholzhausen praktiziertes Konzept ist Haus Ravensberg jetzt der erstmalig verliehene Preis „Hospizkultur und Palliativkompetenz in Einrichtungen der stationären Altenpflege“ verliehen worden. Als Vertreter von DRK Haus Ravensberg nahm dessen Leiter Christoph Langewitz die Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) dieser Tage auf dem 14. DGP-Kongress in… Weiterlesen

Verkehrserziehung auf die unterhaltsame Art

Verkehrserziehung für Kinder im Vorschulalter muss nicht langweilig und belehrend sein. So etwa könnte das inoffizielle Motto der Puppenbühne der Kreispolizeibehörde Gütersloh lauten. Seit Jahrzehnten ist die Polizei damit in den Kindertagesstätten im Kreisgebiet unterwegs. Mit ihrem neuesten Stück „Flucht vom Bauernhof“ machte die Puppenbühne in diesen Tagen Station in der Borgholzhausener DRK-Kita „Brummihof“. Weiterlesen

Projektwoche „digitale Medien“ im Rietberger DRK-Kindergarten

Wie man kleine Roboter-Bienen auf die richtige Spur schickt und welche Grundzüge im Programmieren nötig sind, wurden im Rahmen einer Projektwoche von Kindern des DRK-Kindergartens "Lummerland" in Rietberg-Neuenkirchen spielerisch erlernt. Weiterlesen

„Nimmerland“ der Ort, wo Kinder ins Träumen geraten

Knapp neun Monate nach ihrem Betriebsstart hat die neue DRK-Kita am Sender Maikäferweg ihren endgültigen Namen erhalten. Im Rahmen einer kleinen Feier mit Kindern, Eltern und einigen Ehrengästen enthüllten die Mitarbeiterinnen der Einrichtung im Eingangsbereich eine stattliche Stele, die auf beiden Seiten den Namen „Nimmerland“ trägt. Mit einem kräftigen Beifall bekundeten die Gäste der Veranstaltung daraufhin, dass sie mit dieser Wahl absolut einverstanden sind.   Weiterlesen

Ausstellung zur Geschichte des DRK

Die Stadt Versmold präsentiert gemeinsam mit dem DRK Ortsverein Versmold die Ausstellung zur Geschichte des Deutschen Roten Kreuzes. Weiterlesen

Seite 2 von 23.