DRK-Flüchtlingshilfe im Kreis Gütersloh

Spenden für das DRKSonderspendenkonto:

Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG

IBAN:
DE52 4786 0125 0203 3826 02
BIC:
GENODEM1GTL

 

Info Hotline

08000-3

 

Kursangebote „Erste Hilfe“

d0deb81479

Kurse „Erste Hilfe“

 

 

 

Hausnotruf

4be0b0fc23

 

Sie wünschen sich mehr Sicherheit bei Notfällen zu Hause?
(mehr Informationen)

 

 

 

Blutspende

Blut spenden!

Blutspender retten Leben!!!
(mehr Informationen)

 

 

Rotkreuzmagazin

HEADER-LOGO

Hier können Sie das aktuelle Rotkreuzmagazin lesen.

Aktuelles

drk_frenz-gt-kreis

Der Bezirksausschuss des Deutschen Roten Kreuzes in Ostwestfalen-Lippe hat Rainer Frenz aus Gütersloh zum neuen Bezirksrotkreuzleiter gewählt. Er vertritt damit die Interessen von über 5000 Frauen und Männern, die sich im Regierungsbezirk Detmold aktiv für das DRK einsetzen. Frenz, seit 1979 ehrenamtlich dem Deutschen Roten Kreuz verbunden, war über 25

mehr lesen…



Landesrotkreuzleiter Reiner Bluhm verleiht die Verdienstmedaille an den stv. Kreisrotrkreuzleiter Michael Ossenkemper

  Der Landesverband Westfalen-Lippe im Deutschen Roten Kreuz (DRK) hat dem stellvertretenden Kreisrotkreuzleiter Michael Ossenkemper (Rheda) die Verdienstmedaille verliehen. Urkunde und Emblem überreichte stellvertretender Landesrotkreuzleiter Reiner Bluhm während der Kreisversammlung, die Präsident Heinz-Hermann Vollmer im Rheda-Wiedenbrücker Reethus leitete. Ossenkemper, seit 1984 im DRK aktiv, habe seine Passion im Rettungsdienst gefunden,

mehr lesen…



Die Mitglieder der Rotkreuzgemeinschaft Rheda- Wiedenbrück bei der Besichtigung des Rettungskreuzers HANS HACKMACK. 
Bild: Rotkreuzgemeinschaft Rheda- Wiedenbrück

Die Teileinheiten der Rotkreuzgemeinschaft Rheda- Wiedenbrück in der Betreuungsgruppe der Einsatzeinheit- NRW GT01 (DRK) waren an einem verlängerten Wochenende zu einem Ausbildungswochenende nach Neustadt- Pelzerhaken ausgerückt. Unterrichtet wurden an dem Wochenende in Theorie und Praxis Themenbereiche aus dem Betreuungs- und Verpflegungsdienst. Auch einige Fortbildungsthemen aus dem Bereich des Sanitätsdienstes wurden

mehr lesen…



Archiv