A. Eine kurze Einführung

1. Die Entwicklung der Genfer Abkommen
2. Der Grundsatz der Genfer Abkommen
3. Benutzungshinweise

B. Der Schutz der Zivilbevölkerung

1. Wie muß die Zivilbevölkerung generell behandelt werden?
2. Behandlung von Zivilpersonen nach einer Besetzung 

    • Wie muß die Zivilbevölkerung im besetzten Gebiet behandelt werden?
    • Darf die Zivilbevölkerung im besetzten Gebiet bleiben und dürfen gegnerische Zivilisten dort angesiedelt werden?
    • Wie muß die Versorgung der Zivilbevölkerung im besetzten Gebiet gewährleistet werden?
    • Darf die Zivilbevölkerung zu Arbeiten gezwungen werden?
    • Welches Recht gilt für die Zivilbevölkerung im besetzten Gebiet?
    • Wo kann sich die Zivilbevölkerung beschwerden?

3. Wie sind Frauen zu behandeln?
4. Wie sind Kinder zu behandeln?
5. Wie sind Ausländer im Konfliktgebiet zu behandeln?
6. Wie müssen Journalisten geschützt werden?
7. Behandlung von internierten Personen 

8. Welchen Schutz genießt die zivile Infrastruktur?
 

C. Schutz der verwundeten, kranken und schiffbrüchigen Soldaten

1. Wie sind verwundete, kranke und schiffbrüchige Soldaten zu behandeln?
2. Die Bergung schiffbrüchiger, verwundeter und kranker Soldaten.
3. Wie müssen die verwundeten, kranken und schiffbrüchigen Soldaten gepflegt werden?
4. Welchen Schutz genießen Sanitätseinrichtungen, -personal, -transporte?
5. Was geschieht mit gefallenen Soldaten?

D. Schutz der gefangenen Soldaten

1. Wer ist ein Kriegsgefangener?
2. Wie müssen Kriegsgefangene behandelt werden?
3. Was passiert mit den Soldaten nach der Gefangennahme?
4. Welchen Vorschriften und Gesetzten unterliegen die Gefangenen?
5. Welche Maßnahmen muß der Gewahrsamstaat zum Schutz der Gefangenenergreifen?
6. Dürfen die Kriegsgefangenen ihre Religion ausüben?
7. Dürfen die Kriegsgefangenen ihr Eigentum behalten?
8. Zu welchen Arbeiten können die Kriegsgefangenen herangezogen werden?
9. Dürfen die Kriegsgefangenen mit der Außenwelt korrespondieren?
10. Bei wem können die Kriegsgefangenen sich beschweren?
11. Wann müssen Kriegsgefangene heimgeschafft oder freigelassen werden?

E. Das Rote Kreuz / der Rote Halbmond

1. Die Aufgaben der Rotkreuz-/Rothalbmondbewegung

2. Das Rote Kreuz als Schutzzeichen?

F. Der Schutz der Kombattanten

1. Wie sind Insassen von Luftfahrzeugen geschützt?
2. Welchen Schutz genießt der außer Gefecht befindliche Gegner?
3. Wie müssen Vermißte gesucht werden?
4. Welche Methoden und Mittel der Kriegsführung sind verboten?
5. Ist Heimtücke im Krieg erlaubt?
6. Gibt es entmilitarisierte Zonen?
7. Was sind unverteidigte Orte?
8. Was muß der Angreifer zum Schutz der gegnerischen Zivilbevölkerungbeachten?

G. Einige wichtige Begriffe