Eingetragen von Sebastian Brandt am 07.03.2011

Am Rosenmontag in Rietberg besuchte zum Beginn des Einsatzes das Prinzenpaar der Grafschaftler Karnevalsgesellschaft Rietberg, Klaus II. Stücker und Maria III. Stücker, sowie der Präsident Herr Gerd Muhle die Einsatzkräfte des Deutschen Roten Kreuzes (DRK).
Insgesamt war das Deutsche Rote Kreuz und die Gruppe IUK (Information und Kommunikation) der Kreisverwaltung Gütersloh mit 83 Einsatzkräften angetreten, um bei den Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Teilnehmer und Gäste der Rosenmontagsumzüge in Rietberg mitzuwirken.