Eingetragen von Sebastian Brandt am 01.09.2010

DRK-Familienzentrum „Klawitter“

Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ fand in dieser Woche im DRK Familienzentrum Klawitter eine Spendenaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Pakistan statt. Als die Kinder der Einrichtung vor gut zwei Wochen mitbekamen, was in Pakistan passiert ist und wie schlecht es besonders den Kindern geht, weil sie kein Zuhause mehr haben und es auch fast nichts zu Essen gibt, waren sie sehr betroffen und beschlossen gemeinsam mit den Erziehern, dass sie helfen wollen. So entstand die Idee, in der Tageseinrichtung für Kinder Waffeln zu backen und zu verkaufen, einen kleinen Flohmarkt zu veranstalten und eine Spendendose aufzustellen. 

Die Eltern unterstützten die Aktion mit Waffelteigspenden und einigen Sachspenden wie Bücher und Spiele, die dann für den guten Zweck verkauft wurden.

Das „Waffelcafe“ konnte viele Besucher verzeichnen. Neben den Familien, die zum Teil auch Freunde, Verwandte oder Bekannte mitbrachten, kamen auch Mitglieder des DRK-Ortsverein, die Geschäftsleitung Andrea Jochim, der 2. Vorsitzende Franz Westhoff und die 1. Vorsitzende Erbprinzessin Marissa zu Bentheim Tecklenburg mit ihrer jüngsten Tochter.

Kinder, Elternbeirat, Mitarbeiter und die Leiterin der Einrichtung Iris Hansel zeigten sich zufrieden und freuen sich, dass sie insgesamt 290 € auf das Spendenkonto des DRK bei der Bank für Sozialwirtschaft BLZ: 370 205 00 Konto: 41 41 41 , für die Pakistanhilfe überweisen können.