Eingetragen von Sebastian Brandt am 24.07.2011

An dem Wochenende 23.07.- 24.07.2011 hat der DRK- Kreisverband Gütersloh eine Grundausbildung Technik und Sicherheit im DRK- Heim/ Feuerwehrgerätehaus Langenberg durchgeführt, welche von den Ausbilder Pius Bart (Langenberg) und Peter Werz (Rheda- Wiedenbrück) verantwortet wurde.

Die 18 Lehrgangsteilnehmer waren dazu von den Rotkreuzgemeinschaften Harsewinkel, Herzebrock, Langenberg, Mastholte, Neuenkirchen, Rheda- Wiedenbrück und Verl zu dem Lehrgang nach Langenberg entsandt worden.

Die Grundausbildung Technik und Sicherheit ist eine Ausbildung, die alle Einsatzkräfte des DRK durchlaufen müssen, welche in den Einsatzeinheiten- NRW des DRK vorgesehen sind und somit auch im Notfallsystem des Kreises Gütersloh mitwirken.

Die Lehrgangsinhalte sind mit den Themen Sicherheit im Einsatz, Umgang mit Handwerkszeugen, technisches Gerät im Einsatz, Zeltbau, Betriebssicherheit von Einsatzfahrzeugen und Umgang mit Gefahrstoffen eine wichtige Grundlage für alle Fachdienste im DRK.