Eingetragen von Sebastian Brandt am 22.02.2011

Vor gut zwei Jahren wurde die Idee geboren, eine Fahrradstaffel innerhalb des DRK OV Gütersloh zu gründen. Nach ausgiebigen Recherchen wurde festgestellt, dass es keine Fahrradstaffel im Gebiet des DRK Bezirkes Ostwestfalen gibt. Informationen über Ausstattungen wurden gesammelt und unter der Federführung von Jennifer Healy und Andre Körner wurde ein Konzept entwickelt.

Das Konzept sieht vor, mit zwei Fahrrädern und medizinischem Equipment zu starten.

Es wurde dem Ortsvereinsvorstand vorgestellt, dieser begrüßte die Idee und ernannten das Konzept zur Gründung einer Fahrradstaffel zum Projekt 2010 des Ortsvereins Gütersloh. 

Anfang 2011 wurde mit der Beschaffung der Materialien begonnen, so dass zum 01.03.2011 die Fahrradstaffel einsatzbereit ist.

Das medizinische Material besteht aus: 

  • Einem  Defibrillator (Heart Start der Firma Phillips)
  • Sauerstoffeinheit 
  • Beatmungsbeutel
  • RR-Gerät 
  • Blutzuckermessgerät
  • Pulsoxymeter
  • Infusionssets
  • div. Verbandsmaterialien

Die Fahrräder sind von der Marke BULLS Model KING COBRA, welche von der Firma Lucky Bike in Bielefeld teils gesponsert wurden. Die Fahrradsanitäter sind mit wetterfester Fahrradkleidung sowie Helm, Handschuhe, Schuhe ausgestattet, hier trat die Firma MedTex Nord als Sponsor auf.

Um fehlende Funkausrüstung zu beschaffen, werden weitere Sponsoren gesucht.

Sollte wie erwartet das Einsatzaufkommen steigen, werden weitere Ausrüstungsgegenstände benötigt. Die Fahrradstaffel wird das erste Mal planmäßig beim Gütersloher Dalkelauf eingesetzt.